Ich werde mich nie daran gewöhnen, niemals…

Mir fehlen die Worte um das zu beschreiben was ich sah und was ich fühlte, als wir uns mit den Umständen konfrontierten, unter welchen die Familien unserer zukünftigen Kinder in der Sabaneta leben. Meine Seele brannte, mein Magen erstarrte zu Eis und das Mittagessen blieb mir in der Kehle stecken. Ich werde mich nie daran gewöhnen, niemals…
Bescheidenheit ist eine Sache, jedoch schaffe ich es mit meinem besten Willen nicht, diese Lebensumstände mit dem Wort Bescheidenheit in Verbindung zu bringen. In dieses grenzenlose Meer der Bedürfnisse werden wir unser Wassertröpfchen tragen.