Das Leben ist schön…

…ohne Sorgen, ohne Pflichten, einfach nur die Dinge geniessen auf welche wir Lust haben. So verwandelten sich “Aufgaben” wie Putzen, Kochen, Waschen, Bewässerung, usw., in kollektive Werke, welche schwatzend, singend, scherzend und mit einer Schnelligkeit ausgeführt wurden, sodass niemandem bewusst war, dass soeben eine Pflicht erfüllt wurde. Alle mittleren und grossen Kinder nahmen mit Begeisterung an den Seiten ihrer Patinnen und ihren Pflichten teil, um möglist schnell wieder mit ihnen zu spielen, basteln, malen, etc. So haben wir die erste Woche 2017 eingeweiht und gedenken weiterhin das Leben in dieser Form zu geniessen, bis dann im Februar der Stress des neuen Schuljahres wieder beginnt.
Ich für meinen Teil muss gestehen, dass ich nach zweiwöchiger Trennung von meinen Kindern wenig Lust darauf hatte, mich um meine administrativen Pflichten zu kümmern. Meine Kinder hatten soviel zu erzählen, oder hatten einfach nur das Bedürfnis Zuneigung, Sicherheit und Verständnis zu kompensieren, ohne Worte zu verlieren. So widmete ich mich jedem einzelnen von ihnen, es zu hören, zu verstehen, zu verwöhnen, und zu liebkosten. Ausserdem konnte ich nicht genug davon bekommen, mich an der Offenheit, der Loyalität und der überschwänglichen Freude unserer Kinder, bei den Aktivitäten mit ihren Patinnen zu erfreuen. Unsere Patinnen haben tolle Arbeit geleistet. Sie kurbelten das Vergnügen unserer Kinder zusätzlich an, während ihnen in der Hitze des Gefechtes immer mal wieder das Temprament eines unbekümmerten Kindes durchbrach. :-D. Und in all dem kunterbunten Tumult herrschte eine Stimmung, in welcher es weder Gewinner noch Verlierer gab.
Ja, es war eine sehr aussergewöhnliche Woche, die sich wiederholen wird, bis wir unsere Kinder wieder mit den schulischen Pflichten belasten müssen.
An dieser Stelle entschuldige ich mich für die vielen unbeantworteten Mails, aber ich werde die administrativen Berge sicher nach und nach abbauen, denn schliesslich gibt es ja auch noch die Wochenenden, ;-).
Ich wünsche Euch, dass ihr das neue Jahr mit ebenso viel positiver Energie in Angriff genommen habt und dass sie Euch durch das ganze Jahr 2017 begleiten möge.
(Priska Buchmann)