Unser großer Tag ist gekommen

Nun haben wir praktisch einen Monat in purer Freude und Harmonie mit unseren Kindern verbracht, während wir uns komplett dem Thema Weihnachten gewidmet haben. So ist nach und nach unsere grossartige Weihnachtsdekoration herangewachsen, welche bis zum letzten Detail von unseren Kindern handgemacht ist. Endlich kam der große Tag, welchen in der Zwischenzeit alle ungeduldig erwarteten. Schlussendlich haben wir im Kreise der Angehörigen unserer Schützlinge ein wunderbares Weihnachtsfest gefeiert.
Während ich mich nun mit einem enormen DANKE bis zum 9. Januar 2017 verabschiede, übergebe ich das Wort an unsere Tamara. Sie hat es geschafft ihre eigenen Gedanken über das Thema WEIHNACHTEN zu Papier zu bringen. Eine Zusammenfassung die mich persönlich sehr beeindruckt und mich ein weiteres mal gelehrt hat, wieviel wir doch von unserer Jugend lernen könnten wenn wir ihnen doch nur etwas öfter zuhören würden.
(Priska Buchmann)


Zu Weihnachten vereinen sich die Familien, um gemeinsam einen frohen Weihnachtsabend zu verbringen. Nicht alle Kinder haben diese Möglichkeit und auch für manche von uns wird es das erste mal sein, dass sie gemeinsam mit der Familie feiern werden.
Es sind nicht die vielen Verzierungen welche letztlich keine Ornamente sind, es ist nicht der Schnee und auch nicht der Weihnachtsbaum, oder das Cheminée, welche uns das Gefühl der wahren Weihnachtsstimmung vermitteln. Weihnachten ist die Wärme, welche uns von den Herzen der Menschen um uns herum vermittelt wird. Weihnachten ist ein Gefühl das uns vereint, es ist die Großzügigkeit mit denen teilen zu dürfen, welche uns Geborgenheit vermitteln und uns die Sicherheit geben, dass wir uns gemeinsam vorwärts bewegen werden.
Somit ist Weihnachten kein bestimmter Zeitpunkt und auch keine Saison, sondern ein Gefühl der Freude und des Friedens darüber, dass wir einander haben. Dieses Geschenk – welches uns jederzeit erreichen kann – dies ist das wirkliche Weihnachtsgeschenkt, welches ein breites Lächeln in unsere Gesichter zaubert. Uns als Familie vereint fühlen, ja, das ist für uns Weihnachten.
FROHE WEIHNACHTEN!
(Tamara Ortega, 14 años)