Heute bin ich glücklich, glücklich…


Estre
…üüüüüüüüüberglücklich!!!
Nach monatelangem „ich will nicht“, „ich kann nicht“, Tränen der Verzweiflung und der Wut, frustriertes Schreien, bis hin zum blinden Zorn, und viel, aber viel, viel Geduld, Einfühlungsvermögen und logopädischem Training unserer Madrina Julia, hast Du es geschafft die ersten Worte aus dem Buch Pinoccio zu lesen, :-).

Dieses unbezahlbare Geschenk berührt mich bis ins tiefste meiner Seele, sodass ich vor Freude weinen möchte, denn ich weiss, jetzt eben hast Du Dir den Weg geebnet um nach und nach Deine Wunden heilen zu lassen.