Wenn sich das angenehme…


… mit dem Nützlichen verbinden lässt, lassen sich die familiären Batterien optimal laden, und gleichzeitig entsteht der Verein Los GUSANITOS Schweiz. Mein Schweiz-Aufenthalt war in jeder Hinsicht durchwegs von vielen positiven Überraschungen und emotionellen Berührungen verbunden. Natürlich habe ich in erster Linie meine Familienangehörigen so richtig ausgiebig genossen. Den alten und immer wieder interessanten Geschichten meines Vaters zugehört, mich mit leckeren schweizerischen und italienischen Speisen verwöhnen lassen, wieder mal so richtig ausgiebig mit meinen Enkelkindern Nicolaij und Anastasija gespielt, mit ihnen geblödelt und geknuddelt. All dies ist Teil der Kraft und Zuversicht welche ich in meine zweite Heimat mitnehmen durfte.
Wir haben jedoch nicht nur geblödelt, nein wir haben auch hart und mit viel Freude für die Entstehung des Vereines Los GUSANITOS Schweiz gearbeitet. Ziel des Vereines ist, in absehbarer Zeit in Granada (Nicaragua) ein identisches Projekt Paraíso de la infancia “LOS GUSANITOS” für weitere 35 Kinder aufzubauen.
So haben meine Familienangehörigen, Freunde, Nachbarn, Bekannte – ja sogar mir total unbekannte Menschen – wie wild gestrickt, genäht, exquisite Delikatessen aus Gemüse und Früchten eingegekocht, Kräuter und Gemüse getrocknet und zu Gewürz- und Suppenmischungen verarbeitet, spezielle Speiseöle und Gewürzessige hergestellt, süffige Likörs gebraut, und, und, und… Es wurden gebrauchte Artikel gesammelt und auf Flohmärkten verkauft. So kamen immer mehr Menschen hinzu, welche sich an unserem kunterbunten Tun in irgend einer Form beteiligten. Es wird mir für immer ein unvergessliches Erlebnis bleiben, mit wieviel Freude, Energie und Selbstlosigkeit jede einzelne Person sein Körnchen Sand an den Strand unseres zukünftigen Projektes GUSANITOS II in Granada beigetragen hat. Die einen durch unermüdlichen persönlichen Einsatz, andere durch Materialspenden, und wieder andere durch eine spontane Geldspende auf unser neu eröffnetes Spendenkonto.
So bin ich mit einem Koffer voller positiver Emotionen, und unbändiger Vorfreude auf meine 35 Kinder in den Schoss meiner Familie GUSANITOS zurückgekehrt.

…  DANKE – GRAZIE – GRACIAS – THANK YOU  …

bei all den bekannten und unbekannten Helfern und Helfershelfern.Wir sind zuversichtlich dass wir es gemeinsam schaffen werden, unser Projekt Paraíso de la infancia “LOS GUSANITOS” in absehbarer Zeit von 35 auf 70 Kinder anwachsen zu lassen.
Wenn auch Sie mithelfen wollen unser Ziel zu erreichen, nehmen wir Ihre Spende unter folgender Konto-Nummer dankend entgegen:

Für Spenden aus der Schweiz:
AKB Bremgarten, Los Gusanitos Schweiz: IBAN CH7000761505279662001

Für Spenden aus dem Ausland:
AKB Bremgarten, Los Gusanitos Schweiz: SWIFT/BIC KBAGCH22

…  DANKE – GRAZIE – GRACIAS – THANK YOU  …

(Priska Buchmann Scherer)