Unglaublich wie uns die Zeit davoläuft…

…schon wieder ist ein Monat vegangen seit unseren letzten Nachrichten.
An erster Stelle senden wir ein enormes DANKE an Delia Torres aus New York. Delia kam in einer regnerischen Nacht spontan bei uns vorbei, und lieferte Kleider und Schuhe bei uns ab. In Kevin, Eric, Leonardo, Jonny, Luis, Ricardo, Yickman y Brayan fand diese Sachspende fröhliche und dankbare neue Eigentümer. Im Namen dieser Jungs ein enormes DANKE und eine innige Umarmung, :-).
Ansonsten fällt es uns jedes mal schwerer Euch Neuigkeiten aus unserem Leben zu erzählen, ohne Euch zu langweilen. Es ist nicht so dass unser Leben nicht interessant wäre, wenn nicht sogar lustig und manchmal auch traurig. Realität jedoch ist, dass wir uns inzwischen mit unseren 35 GUSANITOS zu einer normalen Familie formiert haben. Das heisst dass wir leben mit unseren “AUF und AB” wie alle Familien. Diese Tatsache bedingt auch eine gewisse unumgängliche Routine, durch welche unsere Kinder Ruhe, Frieden, Stabilität und eine gewisse Sicherheit fanden. Wichtige und unvermeidliche Aspekte für die positive Entwicklung unserer Kinder. Dies bedeutet nicht dass unser Leben jetzt langweilig ist, das Gegenteil ist der Fall. Nach den vielen Unruhen und Verwirrungen – bis jedes Kind sein “Plätzchen” fand -, geniessen wir jetzt mit unseren Kindern das familiäre Zusammensein in seiner Ganzheit. Dies schliesst die Tatsache mit ein, dass wir an einem Punkt angelangt sind, wo sich gewisse Dinge widerholen, was es uns schwierig macht, immer wieder erneut darüber zu erzählen.
Aber nichts desto Trotz präsentieren wir Euch einige Impressionen über unseren Alltag, denn auch wenn sich gewisse Dinge immer wieder widerholen, ist und bleibt jeder Moment mit unseren Kindern einzigartig, 🙂