Auch wenn der Ernst des Lebens…

.


… in Sachen Schule wieder begonnen hat, führen unsere GUSANITOS ihre Aufgabe der Schönheitspflege im Altersheim weiterhin mit Freude aus. Jeden Freitag packt sie dasselbe Fieber. Beim Mittagessen können sie kaum still sitzen weil sie es nicht abwarten können, sich endlich auf den Weg zu machen. Dort werden sie von ihren Grossmüttern mit derselben Ungeduld erwartet, J. In der Zwischenzeit haben sich freundschaftliche Beziehungen wie zwischen Grossmüttern und Enkelkindern gebildet, für das Gemüt eine beidseitige Bereicherung. Wir als ihre Madrinas sind sehr glücklich über diese Entwicklung, und sie bestätigt uns, dass wir mit unseren GUSANITOS auf dem richtigen Weg sind.
.