DAS LEBEN IST EIN GEBEN UND NEHMEN

.


Schönheitspflege im Altersheim LA PROVIDENCIA mit der Absicht, den Menschen Freude, Fröhlichkeit und Liebe zu überbringen. Ihnen Geschichten vorzulesen, mit ihnen zu singen und ihnen die Nägel zu manikueren. Dies war eine sehr interesante und erfolgreiche Erfahrung für unsere GUSANITOS, wie auch für die betagten Menschen. In den Gesichtern unserer Mädchen widerspiegelte sich die pure Liebe und Solidarität mit den Betagten.
Unter anderem lernten unsere Mädchen bei diesem Treffen noch etwas sehr wichtiges. Sie lernten dass LIEBE, ZUNEIGUNG, ZÄRTLICHKEIT UND VERTRAUEN IN DIE MENSCHEN das wichtigste ist, was der Mensch zu jeder Zeit – unabhängig von Umstand und Alter – immer, aber wirklich immer braucht um sich lebendig zu fühlen.
Die Mädchen wurden mit einer Reihe von Emotionen und Gefühlen konfrontiert. Sie fanden Worte der Ermutigung und der Freude, wie nur Kinder sie ausdrücken können. In ihren Gesichtern widerspiegelte sich Spontanität, Mitgefühl, Verständnis und Zuneigung. Auch wurde ihr Geist der gegenseitigen Unterstützung geweckt, welcher enorm wichtig für die Entwicklung unserer GUSANITOS ist.
Der Abschied war etwas traurig weil unsere GUSANITOS mehr Zeit mit den Frauen verbingen wollten. Aber sie verabschiedeten sich mit viel Liebe und dem Versprechen, dass sie nun regelmässig kommen werden.
Mit dieser Aktivität sind wir unserem Ziel ein kleines Stückchen näher gekommen, denn wir wollen unsere Kinder zu einem hohen Mass an Sensibilität, Mitgefühl und Solidarität für die Schwächeren sensibilisieren.
(Mayra Martínez)

Ich für meinen Teil finde keine Worte für die Emotionen die uns bewegten als unsere Mädchen zurückkehrten. Nein ich finde sie definitiv nicht… es dominierten Gefühle die mich bis heute tief bewegen…
(Priska Buchmann Scherer)

.