Tag Archives: Öffentliche Schule

Es geht vorwärts…

…aber erst werde ich Euch ein wenig aus unserem Alltag berichten, 😉
Dank der Wahlen werden unsere Kinder das Schuljahr früher beenden als normal, ganz nach dem Motto, “es gibt immer einen Grund Unterrichtsstunden ausfallen zu lassen” und wenn es keinen gibt, lässt sich leicht einer finden. In der Zwischenzeit haben wir uns an die Realität gewöhnt, dass unsere Kinder sporadisch immer mal wieder von der Schule zurückkehren mit dem Kommentar „keine Schule“, aber dieses Jahr hat alle Rekorde gebrochen. So haben unsere Kinder mehr Zeit mit uns verbracht als in der Schule. Für uns eine grosse Herausforderung, aber gleichzeitig auch mit dem Vorteil, unsere Kinder mehr zu geniessen und individueller auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen.
Neben vielen Spielen und diversen Freizeitbeschäftigungen haben wir die Zeit genutzt, um mit unseren Kindern viel mehr zu basteln als normalerweise. Bei den Grossen angefangen bis hin zu den Kleinsten, haben wir die Englischstunden ausgebaut. Es ist immer lustig zu hören wie unsere Kleinsten, welche noch kaum richtig spanisch sprechen, versuchen englisch zu sprechen. So zum Beispiel kommt bei Guillermito (2 Jahre alt) anstelle eines “chicken”, so etwas wie ein “gigge” heraus und ein “three” hört sich wie ein “leee” an, :-D. Aber er kann auf Englisch perfekt bis 10 und zurück zählen – und klar doch – ebenso in spanischer Sprache.
Unsere Mädchen Gabriela, Amparo, Tamara, Raquel, Javiera und Alison haben im Coiffeur Kurs sehr viel gelernt und lernen weiter, ohne dass ihre schulischen Leistungen darunter gelitten hätten. Einige von ihnen sind sogar so taff, sodass sie sich an den Wochenenden sogar ein wenig Taschengeld verdienen. So bieten sie in ihrem Bekanntenkreis Dienste wie Pediküre, Maniküre, Haare schneiden und färben an. Letzten Montag hat mir Gabriela voller Stolz erzählt, dass sie vergangenes Wochenende ihr erstes Taschengeld von 50 Córdobas (USD 1,70) mit einer Pediküre plus Maniküre verdient habe. Ihre Augen haben dabei geglitzert wie zwei Weihnachtssterne, :-D. Ich habe keine Worte dafür, wie glücklich ich mich in diesem Moment für sie fühlte.
Nun kommen wir zum Thema “Es geht vorwärts”:
Für unsere zweite Kindertagesstätte mit weiteren 40 Kindern ist alles vorbereitet und wir sind alle ungeduldig, nun endlich anfangen zu können. Es fehlt uns jedoch noch ein “kleines Detail”, was sich „geeignetes Haus“ nennt. Es ist tatsächlich ein grösseres Problem wie als wir jemals gedacht hätten. Auf der Suche nach einem geeigneten Haus in Granada laufen wir nun schon seit Monaten Kilometer um Kilometer ab. Da es sich in der Nähe eines Gebietes mit sozial ausgegrenzten Menschen und in der Nähe einer öffentlichen Schule befinden soll, stossen wir immer wieder an Grenzen. Normalerweise verfügen solche Zonen über keine Häuser welche der Grösse entsprechen um 40 Kinder aufnehmen zu können. Dieser Punkt bringt uns manchmal wirklich an die Grenzen unserer Geduld, dennoch schöpfen wir immer wieder von neuem Hoffnung, dass sich uns auch in dieser Hinsicht in absehbarer Zeit ein Türchen öffnen wird.
Na denn, drückt uns doch bitte alle die Daumen, damit uns dieser Wunsch auch bald in Erfüllung geht, 😉
Mit einigen Eindrücken aus unserem Alltag verabschiede ich mich, bis bald…
(Priska Buchmann)

Wir haben viele Gründe…

…unsere Passion zu lieben, dies ist einer davon.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH mein kleiner Krieger „Popeye“,  😽
leonardo

Lidia, Siham, Juancito und Ángelito…

…tauchen in das Abenteuer Schule ein, Raquel und Yahosca begeben sich auf den Weg der Sekundarschule, und nähern sich somit ein weiteres Schrittchen dem Erwachsenenleben an, und Tamara und Rosa Elena müssen sich sputen um einen guten Grundschulabschluss zu erreichen. Jedes Jahr aufs neue bewegende Momente, welche mit vielen Emotionen und Gedanken verbunden sind...


 

Geschafft…

…alle haben den Grad mit Bravour bestanden, endlich UUUUUUUUUURLAUB !!!!!!!, 😀.


Jajajajjjjjjjja, endlich gehören wir…

DSC09811
…auch zu den „Grossen“, :-). Voller Stolz gehen unsere Zwerge in den Kindergarten, einfach süss sie so zu sehen, 😛 .