DANKE !!!

Manchmal haben wir das Gefühl dass wir durch unser Tun lediglich einen kleinen
Tropfen in das weite Meer tragen.

Aber das Meer wäre weniger, wenn auch nur ein einziger Tropfen fehlen würde
Madre Teresa de Calcuta

Abgesehen von unseren Projektpartnern, dürfen wir zusätzlich auf viele Helferhände zählen welche uns immer wieder unter die Arme greifen. Zum einen dreht es sich um all die fleissigen Bienen, welche uns in aller Stille immer treu zur Seite stehen wenn es etwas zu organisieren, zu administrieren oder zu erledigen gibt. Um die anderen – nicht minder fleissigen Bienen – welche zwar selbst nicht über geeignete Mittel verfügen um uns finanziell zu unterstützen, dafür jedoch Mund-zu-Mund-Propaganda für uns betreiben, was sich schlussendlich als Sach-, Geldspende oder alternative Unterstützung seitens Dritter für uns auswirkt. Und zum Schluss – aber deswegen nicht minder wichtig – der Personenkreis welcher uns immer mal wieder mit einem „Zustupf“ in Form von Geldspenden unterstützt.
Somit ist das Sprichwort von Mutter Teresa durchaus zutreffend, denn unser Meer wäre tatsächlicher weniger, wenn auch nur ein einziger Tropfen fehlen würde.
In diesem Sinne schätzen wir jede Unterstützung gleichermassen, denn auf diese Weise fügen sich die einzelnen Puzzle-Teile zum Gesamtbild Paraíso de Infancia „LOS GUSANITOS“ zusammen.
Ein HERZLICHES DANKE dafür, dass jeder einzelne von Euch – Freunde, Helfer, Helferinnen, Gönner, Einzelspender, Partner wie auch Sponsoren – auf seine ganz eigene Art und Weise dazu beiträgt, die kleine–grosse Welt unserer Schützlinge zu verbessern. Dank eurer Solidarität durften wir innerhalb kurzer Zeit, das eine oder andere Lächeln in ehemals traurige Augen zaubern.