Es ist wirklich nie zu spät…

Mit diesem Beitrag möchte ich die wichtigste Erfahrung, welche ich in den letzten 4 Jahren bei den Los GUSANITOS Tamarindo gemacht habe, mit Euch teilen.
Als ich bei den GUSANITOS anfing konnte ich mir nicht vorstellen, dass auch ich eines Tages die Sekundarschule abschließen würde. Trotz meines Status als alleinerziehende Mutter von zwei süßen Kindern, werde ich es dieses Jahr endlich schaffen. Rückblickend muss ich sagen, dass es nicht immer einfach war all meine Aufgaben unter einen Hut zu bringen, denn immerhin galt es, meinen Verpflichtungen als Mutter nachzukommen, meine Verantwortung als Madrina von 14 pubertierenden Kindern wahrzunehmen sowie für die zu Schule lernen. Aber schließlich kann ich definitiv sagen, JA, all diese Bemühungen haben sich gelohnt. Nun sehe ich mit Ungeduld meinem Schulabschluss entgegen, welchen ich im großen Stil feiern werde, denn dieser wird mir alle Türen für meine berufliche Zukunft öffnen. Zurzeit weiß ich noch nicht welches Studium ich in Angriff nehmen werde, denn der Beruf Anwältin fasziniert mich genauso wie Betriebswirtschafterin oder Buchhalterin, aber mir bleiben ja noch rund 6 Monate um mich definitiv zu entscheiden.
Diesen Erfolg schreibe ich nicht nur meinen Bemühungen zu, sondern auch Gott und Priska zu. Sie hat mir die Chance geboten und mich die ganzen Jahre hindurch bedingungslos unterstützt, wofür ich ihr meinen besonderen Dank ausspreche.
Ich wünsche Priska und allen Menschen die den Los GUSANITOS zur Seite stehen, dass Gott sie beschützen möge.
(Catalina del Socorro González)